Laubgehölze, Sträucher

Acer palmatum ‚Dissectum Inabashidare‘ – Schlitz-Ahorn

Besonderer Ahorn!

  • Blattfarbe:
  • Blütenfarbe:
  • Standort:
    • Halbschattig
  • Wuchsendhöhe:
    • 1,3 - 2 m
  • Belaubung:
    • sommergrün

Weitere Infos für Sie!

  • Wuchs: Dieser Strauch wächst flach bis halbkugelig, die Äste sind oft lang überhängend bis ablaufend. Oft wächst der Schlitz-Ahorn breiter als hoch. Die Sorte "Dissectum Inabashidare" wächst noch gedrungener als "Dissectum".
  • Boden: Der Boden sollte durchlässig sein. Bei schweren Lehmböden sollte daher bei einer Pflanzung Sand/Humus mit eingebracht werden.
  • Frucht: Es wurde keine Fruchtbildung beobachtet.
  • Blatt: Die Form der Blätter ist 5 – 7-lappig, extrem fein geschlitzt und dunkelpurpur bis schwarzrot. Im Herbst verfärben sie sich leuchtend rot, bis sie letztlich abfallen (sommergrün).
  • Besonderheiten: Gerade in Struktur- und Japanischen Gärten ist der rote Schlitz-Ahorn ein Muss. Durch seine roten Blätter ein schöner Kontrast zu anderen grün-laubigen Pflanzen.Der Standort sollte im lichten Schatten liegen. Das heißt, dass der Schatten am besten durch größere Gehölze gespendet werden soll, damit der Fächerahorn im Herbst genügend Licht bekommt, um die Herbstfärbung schön auszufärben.