slider 01
Der Süden beginnt in Ihrem Garten
Hydrangea-paniculata_Phantom_1
Hydrangea-paniculata_Phantom_4
hydrangea-paniculata_phantom_2.jpg

Hydrangea paniculata 'Phantom' - Rispenhortensie

Die Blüten werden beim Verblühen rosa!
Basispreis inkl. Steuern
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
89,00 €
Preisnachlass
inkl. MwSt.
Alle Preise inkl. MwSt.
Hinweis: Da die Preise von Pflanzen als saisonalen Naturprodukten stets Schwankungen unterliegen, sind die angegebenen Preise als Richtwerte zu verstehen. Die tatsächlichen Preise im Pflanzenhof können davon abweichen.
Bitte wählen Sie Ihre Größe

Hydrangea paniculata 'Phantom' - Rispenhortensie

Blattfarbe
Standort Halbschattig , Sonnig
Belaubung sommergrün
Wuchsendhöhe 1,3 - 2 m
Blütenfarbe
Blütezeit Juli , August , September , Oktober
Wuchs: Die Sorte 'Phantom' ist sehr gut gleichmäßig verzweigt und aufrecht aufgebaut.
Boden: Der Boden sollte durchlässig und leicht sauer sein. Bei der Pflanzung sollte ein normales Pflanzsubstrat mit Rhododendronerde vermischt beigegeben werden.
Blüte: Die schönen cremeweißen Blütenrispen blühen üppig im Spätsommer. Die Einzelblüten stehen dicht an dicht und haben eine enorme Weitenwirkung. Gegen Ende der Blühphase verfärben sie sich rosa.
Blatt: Die Blätter sind frischgrün, eiförmig und zugespitzt. Im Herbst verfärben sie sich gelb bis orange und fallen letztlich ab.
Wurzel: Die Rispenhortensie ist wie die meisten Sträucher unproblematisch.
Besonderheiten: Im Gegensatz zu anderen Hortensien-Arten verträgt die Rispen-Hortensie sonnigere Standorte. Sie darf im Frühjahr stark zurückgeschnitten werden, was die Blüte nicht beeinträchtigt. Die späte Blüte kann sich bis in den Herbst ziehen, wobei verblühte Rispen sehr schön rosa ausfärben.