slider 01
Der Süden beginnt in Ihrem Garten
miscanthus-sinensis_kleine-silberspinne_1.jpg

Miscanthus sinensis 'Kleine Silberspinne' - Chinaschilf

Kompakter Wuchs und sehr blühfreudig!
Basispreis inkl. Steuern
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
18,50 €
Preisnachlass
inkl. MwSt.
Alle Preise inkl. MwSt.
Hinweis: Da die Preise von Pflanzen als saisonalen Naturprodukten stets Schwankungen unterliegen, sind die angegebenen Preise als Richtwerte zu verstehen. Die tatsächlichen Preise im Pflanzenhof können davon abweichen.
Bitte wählen Sie Ihre Größe

Miscanthus sinensis 'Kleine Silberspinne' - Chinaschilf

Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit August , September , Oktober
Standort Sonnig
Wuchsendhöhe 0,8 - 1,3 m
Belaubung laubhaftend
Wuchs: Das Chinaschilf 'Kleine Silberspinne' wächst leicht überhängend bis 1,20m.
Boden: Der Boden sollte durchlässig sein. Bei schweren Lehmböden sollte daher bei einer Pflanzung Sand/Humus mit eingebracht werden.
Blüte: Die zunächst weißen Ähren erscheinen von August bis Oktober. Sie verfärben sich später braun. Diese Sorte ist sehr reichblühend.
Blatt: Die langen Blätter sind dünn und sehr filigran. Sie sind außen grün mit einem weißen Strich in der Mitte.
Besonderheiten: Das Chinaschilf 'Kleine Silberspinne' wächst leicht überhängend und bildet dichte geschlossene Horste. Der Wuchs ist kompakt und durch die Endhöhe von 1,20m eher niedrig.  Die zahlreichen Blütenähren sitzen ab Spätsommer dicht an dicht am Chinaschilf und hängen leicht über. Die 'Kleine Silberspinne' ist eines der blühfreudigsten Gräser. Gräser ziehen sich im Winter zurück und werden im Frühling vor dem Neuaustrieb nah am Boden zurückgeschnitten.