slider 01
Der Süden beginnt in Ihrem Garten
morus-platanifolia_fruitless_dachspalier_2.jpg
morus-platanifolia_fruitless_dachspalier_1.jpg

Morus platanifolia 'Fruitless' - Platanenblättriger Maulbeerbaum

Mediterraner Schattenspender
Basispreis inkl. Steuern
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
188,00 €
Preisnachlass
inkl. MwSt.
Alle Preise inkl. MwSt.
Hinweis: Da die Preise von Pflanzen als saisonalen Naturprodukten stets Schwankungen unterliegen, sind die angegebenen Preise als Richtwerte zu verstehen. Die tatsächlichen Preise im Pflanzenhof können davon abweichen.
Bitte wählen Sie Ihre Größe

Morus platanifolia 'Fruitless' - Platanenblättriger Maulbeerbaum

Blattfarbe
Standort Sonnig
Wuchsendhöhe 2 - 3 m
Belaubung sommergrün
Herbstfärbung
Schnitt- und Wuchsformen Dachspalier
Wuchs: Der Kronenansatz beginnt ab einer Höhe von 2m. Die Krone des Maulbeerbaums kann sehr gut in Form gezogen werden und ist somit eine ideale Pflanze für Dachspaliere.
Boden: Der Boden sollte durchlässig sein. Bei schweren Lehmböden sollte daher bei einer Pflanzung Sand/Humus mit eingebracht werden. 
Frucht: Die Sorte 'Fruitless' bildet keine Blüten und Beeren aus, die Terrassen und Autos verdrecken.
Blatt: Die großen Blätter dieser Maulbeerart sind ähnlich geschlitzt wie die Blätter der Platane. Sie sind mattgrün und verfärben sich im Herbst gelb, bis sie letztlich abfallen.
Besonderheiten: Kaum eine andere Pflanze ist so gut für Dachspaliere geeignet. Gerade für kleine Gärten ist ein Dachspalier eine gute Möglichkeit einen Schattenbaum zu haben, der nicht zu groß wird. Gestalterisch kann die akkurate Optik auch genutzt werden, um klare Formen zu betonen.