slider 01
Der Süden beginnt in Ihrem Garten
hamamelis-intermedia_barmstedt-gold_1.jpg

Hamamelis intermedia 'Barmstedt Gold' - Zaubernuss

Gelbe Blüten im Winter!
Basispreis inkl. Steuern
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
231,00 €
Preisnachlass
inkl. MwSt.
Alle Preise inkl. MwSt.
Hinweis: Da die Preise von Pflanzen als saisonalen Naturprodukten stets Schwankungen unterliegen, sind die angegebenen Preise als Richtwerte zu verstehen. Die tatsächlichen Preise im Pflanzenhof können davon abweichen.
Bitte wählen Sie Ihre Größe

Hamamelis intermedia 'Barmstedt Gold' - Zaubernuss

Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit Januar , Februar
Standort Halbschattig , Sonnig , Schattig
Wuchsendhöhe 3 - 4 m
Belaubung sommergrün
Herbstfärbung
Fruchtschmuck Mit Fruchtschmuck
Wuchs: Die Sorte 'Barmstedt Gold' hat einen ausgesprochen gleichmäßigen Trichterwuchs.
Boden: Der Boden sollte durchlässig und leicht sauer sein. Bei schweren Lehmböden sollte daher bei einer Pflanzung Sand/Humus und Rhododendronerde mit eingebracht werden. 
Blüte: Die Zaubernuss ist eines der ersten Gehölze, die im Winter blühen. Die Sorte 'Barmstedt Gold' duftet sehr fein. Die Leuchtkraft der Blüten ist bei dieser Sorte besonders stark.
Frucht: Kleine Nüsschen.
Blatt: Die Blätter sind breit eiförmig und haben eine unebene Struktur. Im Herbst bekommen sie eine prachtvolle Herbstfärbung, die von goldgelb bis orange-rot reicht, bis sie letztlich abfallen (Sommergrün).
Besonderheiten: Die Zaubernuss ist nicht zu ersetzen, denn durch ihre frühe Blütezeit und die wunderschöne Herbstfärbung ist sie etwas ganz Besonderes. Sie sollte deshalb einen exponierten Platz im Garten bekommen. Durch ihren langsamen Wuchs ist es nicht nötig sie zu schneiden, was sie sehr pflegeleicht macht.