slider 01
Der Süden beginnt in Ihrem Garten
fargesia_jiuzhaigou-1_1.jpg
fargesia_jiuzhaigou-1_2.jpg

Fargesia 'Jiuzhaigou 1' - Jadebambus, Gartenbambus

Besonders filigranes Blatt und keine Wurzelausläufer!
Basispreis inkl. Steuern
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
29,90 €
Preisnachlass
inkl. MwSt.
Alle Preise inkl. MwSt.
Hinweis: Da die Preise von Pflanzen als saisonalen Naturprodukten stets Schwankungen unterliegen, sind die angegebenen Preise als Richtwerte zu verstehen. Die tatsächlichen Preise im Pflanzenhof können davon abweichen.
Bitte wählen Sie Ihre Größe

Fargesia 'Jiuzhaigou 1' - Jadebambus, Gartenbambus

Blattfarbe
Standort Halbschattig , Sonnig
Wuchsendhöhe 2 - 3 m
Heckenhöhe Hoch ab 2m
Wuchs: Die Halme des Jade-Bambus wachsen in der Mitte straff aufrecht. Außen hängen Sie bogig über. Die Halme sind blickdicht mit Blättern versehen. Sehr schnittverträglich.
Boden: Der Boden sollte durchlässig sein. Bei schweren Lehmböden sollte daher bei einer Pflanzung Sand/Humus mit eingebracht werden. 
Halm: Die Halme dieser Sorte sind rot-braun bis purpur.
Blatt: Die Blätter sind bei dieser Sorte schmal und klein. In milden Wintern behält der Bambus sein Laub (Immergrün). Bei außergewöhnlich kalten und trockenen Wintern, kann ein Teil der Blätter gelb abgestoßen werden.
Wurzel: Die Fargesia-Sorte 'Jiuzhaigou 1' treibt keine Wurzelausläufer und kann durch Abstechen auch als kleinerer Horst kultiviert werden. Es ist keine Rhizomsperre/Wurzelsperre nötig.
Besonderheiten: Der Jade-Bambus hebt sich von anderen Fargesia-Sorten durch seine kleinen, sehr filigran wirkenden Blätter ab. Diese kommen durch die dunklen Halme gut zur Geltung. Sein Wuchs ist eher schmal, wobei er nur in der Mitte, straff aufrecht wächst. Die äußeren Halme hängen, einem Wasserfall ähnelnd, über. Durch gelegentlichen Schnitt kann man den Jade-Bambus aber auch gut formen, um ihn schlanker zu halten.