slider 01
Der Süden beginnt in Ihrem Garten
pinus-pinea-(2)
pinus-pinea-(5)

Pinus pinea - Pinie, Mittelmeerkiefer, Halbstämme

Blickfang in mediterranen Gärten!
Basispreis inkl. Steuern
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
82,60 €
Preisnachlass
inkl. MwSt.
Alle Preise inkl. MwSt.
Hinweis: Da die Preise von Pflanzen als saisonalen Naturprodukten stets Schwankungen unterliegen, sind die angegebenen Preise als Richtwerte zu verstehen. Die tatsächlichen Preise im Pflanzenhof können davon abweichen.
Bitte wählen Sie Ihr Produkt

Pinus pinea - Pinie, Mittelmeerkiefer, Halbstämme

Standort Sonnig
Wuchsendhöhe 2 - 3 m
Benadelung Immergrün
Nadelfarbe
Wuchsverhalten bei Nadelgehölzen Kugelig
Winterschutz Winterschutz empfehlenswert ab -20° C
Wuchs: Diese kompakten Bäume bekommen im Alter eine schöne geschlossene Schirm- bzw. Kugelkrone.
Boden: Der Boden sollte durchlässig sein. Bei schweren Lehmböden sollte daher bei einer Pflanzung Sand/Humus mit eingebracht werden. 
Blüte: Im April erscheinen an den Triebenden gelb-grüne Blütenkerzen.
Frucht: Pinien-Zapfen, mit den essbaren Pinienkernen, werden nur selten ausgebildet.
Nadeln:

Die langen matt grünen Nadeln sind lang und biegsam. Sie sitzen in Rosetten an den Trieben und bleiben das ganze Jahr an den Bäumen (Immergrün).

Besonderheiten: Die Pinie bringt mediterranes Flair in den Garten. Sie bildet eine wunderschöne runde bis pilzförmige dichte Krone aus. Durch den langsamen und kompakten Wuchs ist sie auch für kleinere Gärten geeignet. In Weinbaugebieten und an besonders geschützten Orten ist die Pinie absolut winterhart.